Einträge von Bernd Käpplinger

Bernd Käpplinger: Digitalisierung von Bildungsprozessen – Das Ende von Mühe und Kosten?

Wir starten die Ausgabe mit einer Annäherung an das Thema digitale Bildungsprozesse. Bernd Käpplinger von der Universität Gießen wirft Grundsatzfragen auf. Ihm geht es darum, einen differenzierten Blick auf das Thema zu werfen und nicht in einem entweder/oder (bzw. bei ihm Himmel/Hölle) zu verharren. Die Digitalisierung von Bildungsprozessen ist nach seiner Auffassung nicht per se gut oder schlecht. Vielmehr kommt es darauf an, was man damit macht bzw. auch mahnend, was wir mit uns machen lassen. Sein Beitrag ist demnach eine Aufforderung sich einzulassen, aber nicht alles mitzumachen. Insbesondere wenn das Kostenargument angeführt wird, rät er dazu, vorsichtig zu sein.