Dr. rer. pol. Harmut Seifert

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI), Düsseldorf

Dr.rer.pol., geb. 1944, Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg und Berlin. Examen als Dipl. Volkswirt 1971, Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Gesamthochschule Paderborn 1983. Forschungsassistent an der FU Berlin, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesinstitut für Berufsbildungsforschung in Berlin; seit 1975 wissenschaftlicher Referent im Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut des DGB, seit 1995 Leiter der Abteilung Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut in der Hans Böckler Stiftung. Stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF). Zahlreiche Aktivitäten in der politischen Beratung. Korrespondierender Wissenschaftler mit The Japan Institute for Labour Policy and Training (JILPT).

Kontakt: Hartmut-Seifert@BOECKLER.DE