Martina Schmerr

Referentin im Vorstandsbereich Schule der GEW

Martina Schmerr arbeitet als Referentin im Vorstandsbereich Schule des Hauptvorstands der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Vor ihrem Hochschulstudium machte sie eine Ausbildung zur Verlagskauffrau und war als Jugendfunktionärin in der IG Druck und Papier, später IG Medien, aktiv. Während ihres Studiums der Germanistik, Pädagogik, Filmwissenschaften und Politik leitete sie ehrenamtlich über viele Jahre Seminare im gewerkschaftlichen, Frauen- und Medienbereich.

Nach einigen Jahren als Medienpädagogin und Jugendbildungsreferentin in einem Jugendverband wechselte sie 1999 zu Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, wo sie eine breite Palette schulpolitischer Themen bearbeitet. Hierzu gehören Fragen der Schulstruktur, Inklusion, Qualität und Professionsentwicklung bis hin zu Medienbildung, Ökonomische Bildung, Privatisierung und Lobbyismus sowie Berufs- und Arbeitsweltorientierung. Sie gehört zu den Gründungsmitgliedern der Initiative Schule und Arbeitswelt der DGB-Gewerkschaften.

.