Dr. Ingrid Schmale

Lecturer

Dr. Ingrid Schmale, Lecturer am Seminar für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln, Geboren 1954, Dr. rer. pol.; Dipl.- Volksw. sozw. R. Von 1973 bis 1979 Studium der Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität zu Köln, 1980 bis 1983 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsinstitut für Sozialpolitik an der Universität zu Köln, 1984 bis 1988 Mentorin an der FernUniversität Hagen, 1989 bis 1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Seminar für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln. Seit 1989 verschiedentlich Forschungsbeauftragte und seit 1996 Mitarbeiterin im Verein zur Förderung der genossenschaftswissenschaftlichen Forschung an der Universität zu Köln. Seit 2009 Lecturer am Seminar für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Unternehmenskultur von Genossenschaften, Erfolgsermittlung von Genossenschaftsbanken.