Dr. Hannelore Mottweiler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Hannelore Mottweiler ist Diplom-Sozialwissenschaftlerin. Sie absolvierte eine Berufsausbildung zur staatlich geprüften Erzieherin, danach Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen. Promotion zum Dr. phil. an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen. Bis 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der universitären Forschung und Lehre am Institut für Soziologie der Universität Duisburg-Essen.

Seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundesinstitut für Berufsbildung, Abteilung Struktur und Ordnung der Berufsbildung, Arbeitsbereich 4.2.: Kaufmännische Berufe, Berufe der Medienwirtschaft und Logistik. Projektleiterin des BIBB Forschungsprojekts „Typische Bildungsverläufe und Karrierewege in ausgewählten kaufmännischen Berufsbereichen – Konkurrenz und Komplementaritäten zwischen beruflich und akademisch Qualifizierten.“