Malte Meyer

Politikwissenschaftler

Malte Meyer arbeitet seit 2014 im DGB Bildungswerk im Projekt Anerkannt und berät Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute und andere Gewerkschafter_innen, wie sie die mit der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse verbundenen Möglichkeiten und Perspektiven in ihren Arbeitsbereichen noch besser bekannt machen können. Er interessiert sich darüber hinaus aber auch allgemein für das Verhältnis von Migration und Gewerkschaften und lebt mit seiner Familie in Köln.