Bernd Lösche

Betriebsratsvorsitzender des Opel-Werks in Eisennach und ehrenamtliches Vorstandsmitglied der IG Metall

Geboren und Schule in Weimar; 53 Jahre alt, verheiratet und eine erwachsene Tochter;

Berufsausbildung in Eisenach; Armeezeit, FDGB Arbeit im Automobilwerk Eisenach (Verantwortung für den Betriebssport);

1990 Übergang zu Opel, ab 1994 Mitglied des Betriebsrates, ab Juni 2013 Betriebsratsvorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrates; ab April 2019 Vorsitzender des Konzernbetriebsrates und ab Juni 2019 stellvertretender Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates.

In der IG Metall seit 1998 ehrenamtlicher Referent, Mitglied im bezirklichen ERA-Projekt; ab 01.01.2013 ehrenamtliches Vorstandsmitglied der IG Metall und Mitglied im DGB-Bundesausschuss. Zudem im Ortsvorstand der IG Metall Eisennach und ehrenamtlicher Richter im Landesarbeitsgericht Thüringen.