Prof. Dr. Nicole Kimmelmann

Juniorprofessorin Uni Erlangen-Nürnberg

Als gelernte Bankkauffrau arbeitete Prof. Dr. Kimmelmann während und nach ihrem Abschluss als Diplom-Handelslehrerin und Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache in der Berufsvorbereitung und -ausbildung vorwiegend mit jugendlichen Migranten bei verschiedenen Bildungsträgern, bevor sie Dozentin in Integrationskursen wurde.
Seit 2006 ist sie sowohl wissenschaftlich als auch praktisch in verschiedenen Projekten zur beruflichen und gesellschaftlichen Integration von Personen mit Migrationshintergrund tätig.
Für Ihre Dissertation „Cultural Diversity als Herausforderung der beruflichen Bildung“ erhielt sie Auszeichnungen der Hermann-Gutmann-Stiftung und des Fürther Ludwig-Erhard-Initiativkreises.
Derzeit ist sie Juniorprofessorin für Berufliche Kompetenzentwicklung an der Universität Erlangen-Nürnberg. Ihre aktuellen Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind: Kompetenzmessung und -förderung in Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung, Diversity Education, Berufsbezogene Sprachförderung, Einsatz Neuer Medien in der beruflichen Bildung, innovative Konzepte der Lehrkräftequalifizierung, Internationale berufliche Bildung

Kontaktmöglichkeit:
Nicole.Kimmelmann@wiso.uni-erlangen.de
Tel. 0911/5302-349
www.beruflichekompetenz.rw.uni-erlangen.de
www.wirtschaftspaedagogik.de