Dr. Tobias Kämpf

Wissenschaftler am ISF München

Tobias Kämpf, Dr. phil., Wissenschaftler am ISF München und Lehrbeauftragter der Technischen Universität Darmstadt. Er promovierte 2008 an der TU München über das Thema der Folgen der Globalisierung für hochqualifizierte Beschäftigte. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Globalisierung und neue Formen internationaler Arbeitsteilung („Offshoring“); Gewerkschaften und Interessenvertretung im Bereich hochqualifizierter Arbeit; Angestelltensoziologie; Gesundheit und Prävention.