Prof. Tim Engartner

Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. und Direktor der dortigen Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung

Tim Engartner ist Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. und Direktor der dortigen Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung. Er forscht zu Konzeptionen sozialwissenschaftlicher Bildung, zu Einstellungen von Lernenden, zu Bilingualität im Politik- und Wirtschaftsunterricht sowie zum Wandel von Staatlichkeit. Er ist Sprecher der Gesellschaft für sozioökonomische Bildung und Wissenschaft. Gerade ist seine Studie „Ökonomisierung schulischer Bildung. Analysen und Alternativen“ im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung erschienen.