Professor Rolf Dobischat

Präsident des Deutschen Studentenwerks

Rolf Dobischat (58) ist Professor für Wirtschaftspädagogik mit dem Schwerpunkt Berufliche Aus- und Weiterbildung an der Universität Duisburg-Essen und seit 2006 Präsident des Deutschen Studentenwerks. Der Bildungsforscher hat über den zweiten Bildungsweg akademische Karriere gemacht. Nach einer Lehre zum Industriekaufmann erwarb er parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit die Hochschulreife; von 1971 bis 1977 studierte er Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspädagogik und Sozialwissenschaften in Kassel, Marburg und Göttingen. Dobischat engagiert sich für mehr Chancengleichheit im deutschen Hochschulsystem und die sozialen Interessen der Studierenden. Er ist Mitglied im Hochschulrat der Universität Köln und Vertrauensdozent der Friedrich-Ebert- sowie der Hanns-Böckler-Stiftung. Rolf Dobischat ist verheiratet und Vater einer zwölfjährigen Tochter; er liest und reist gerne.