Beiträge aus der Ausgabe
02-12: Was hält die Gesellschaft zusammen?.

Editorial

Gesellschaften funktionieren nicht nur in dem durch Gesetze und Verordnungen bestimmte Verhaltensweisen der Gesellschaftsmitglieder erzeugt werden und deren Nichteinhaltung sanktioniert wird. Mindestens ebenso wichtig, eventuelle sogar noch wichtiger sind die […]

Friedhelm Hengsbach: Gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen – ein Zauberwort gegen die Krise?

Als die Finanz- und Wirtschaftskrise, deren spekulative Attacken sich inzwischen gegen die internationalen Wechselkursbewegungen, die Schwankungen der Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise und die Kursentwicklungen der Staatsanleihen peripherer Staaten innerhalb des Europäischen Währungsraums richten, auf ihrem ersten Gipfelpunkt zusteuerte, erneuerte Georges Soros seinen bekannten Ruf: „Moral an die Börse!“ Aber welche Moral hatte er im Blick? […]

Stephan Schulmeister: Die Herde in geordnetem Vormarsch

Schwere Jahre haben sie hinter sich, die marktreligiösen Eliten. Die „freiesten“ Märkte stürzen die Wirtschaft in eine große Krise, der verpönte Staat muss helfen, der Neoliberalismus scheint am Ende, der […]